Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Ostsee > Wismar, Deutschland
 
 
 

Wismar, Deutschland

Allgemeine Informationen
Die Hansestadt Wismar hat etwa 42.000 Einwohner und liegt in der Wismarer Bucht an der Ostsee. Der Name Wismar stammt wohl von dem Flusslauf „aqua wissemaraa“, an dem sich die erste Siedlung befunden haben muss. Die Stadtgründung selbst wird auf das Jahr 1226 geschätzt. Ursprünglich bestand Wismar aus zwei Siedlungen, die rund um St. Marien und St. Nikolai lagen. Sie wuchsen später zusammen und rund um St. Georgen etablierte sich ab etwa 1250 die Neustadt. Die mächtigen Gotteshäuser St. Marien (nur der Turm ist erhalten), St. Nikolai und St. Georgen sind noch heute die prägnantesten Landmarken der Stadt. Wismar wurde schon bald nach der Stadtgründung zur Hansestadt und wurde 1632 von Schweden erobert. 1803 wurde die Stadt laut Malmöer Pfandvertrag für 99 Jahre an das Herzogtum Mecklenburg-Schwerin verpfändet. Ein gutes Jahrhundert später gab das Königreich Wismar samt umliegender Gebiete schließlich an Deutschland zurück. Heute wird in Wismar allspätsommerlich das so genannte Schwedenfest gefeiert. Obwohl die Hafenstadt währen des Zweiten Weltkrieges insgesamt 12 Mal von der Royal Air Force angegriffen worden ist, gehört sie heute zu den wohl eindrucksvollsten historischen Ensembles an der Ostseeküste. 1991 wurde der Ortskern, im Rahmen der Städtebauförderung nach der deutschen Wiedervereinigung, von Grund auf saniert.


 

Sehenswürdigkeiten
Freuen Sie sich mit dieser Kreuzfahrt auf einen Besuch einer der Perlen der Ostsee! Inmitten einer Fülle an verspielten Giebelhäusern, Backsteinpalästen und pastellfarbenen Bürgerhäusern genießen Sie hanseatisches Flair im Überfluss. All die Details der historischen Kulissen Wismars sind kaum an einem einzigen Tag zu erfassen. Die verträumten Gassen rund um die drei Hauptkirchen, die wie Burgen in den Himmel ragen, das maritime Flair am Hafen und die Eleganz des weitläufigen Marktplatzes werden Sie begeistern! Die mächtige Kirche St. Georgen wurde seit der Wiedervereinigung rekonstruiert und 2010 wurden die Arbeiten feierlich abgeschlossen. In der nicht weniger eindrucksvollen Nikolaikirche sollten Sie unbedingt dem Orgelspiel lauschen und dieses einmaliges Klangerlebnis in ihre Reiseerinnerungen aufnehmen. Auch ein Gang über das Kirchengewölbe, mit schwindelerregendem Blick in das Innere des Kirchenschiffes, wird angeboten und ist ein tolles Erlebnis! Die dreischiffige Basilika wurde von 1381 bis 1487 erbaut und das Kirchenschiff gehört zu den höchsten in Deutschland. Wer noch tiefere Einblicke in die Stadtgeschichte wagen möchte, der besucht das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar nahe der Nikolaikirche. Entspannung finden Sie in einer der Eisdielen und Cafés rund um den historischen Marktplatz. Auch am Wasserlauf „Frische Grube“, der zum Hafen führt, findet sich so manch idyllisches Fleckchen für eine genussvolle Pause.


 

Wissenswertes
Die historische Altstadt Wismars wurde 2002, gemeinsam mit der Altstadt von Stralsund, in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.


Landessprache
Deutsch


Währung
Euro

 
 
 
 
 
 

Wismar - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
03.08.2021 7 Tage Ostsee Amera Kreuzfahrt   899,- €   1.199,- €   1.599,- €   2.499,- €  
03.09.2022 15 Tage Ostsee Seabourn Ovation Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   8.999,- €   14.999,- €  
10.09.2022 8 Tage Nordsee Seabourn Ovation Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   4.999,- €   6.999,- €  
10.09.2022 22 Tage Britische Inseln Seabourn Ovation Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   12.999,- €   19.999,- €