Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Ostsee > Svaneke (Bornholm), Dänemark
 
 
 

Svaneke (Bornholm), Dänemark

Allgemeine Informationen
Svaneke ist eine Kleinstadt mit kaum mehr als 1000 Einwohnern auf der dänischen Insel Bornholm. Sie wurde 1555 als Kaufmannsstadt gegründet, existierte aber schon weit vorher als kleines Fischerdorf. Auch wegen seines gut erhaltenen Stadtkerns, mit bis zu 300 Jahre alten Fachwerkhäusern, gilt Svaneke als eines der beliebtesten Besucherziele auf Bornholm. Bereits 1940 wurde in der Stadt eine strenge Bauordnung erlassen, die den Schutz der alten Häuser in den Vordergrund stellte. Neben einem vielfältigen Kunst- und Kulturleben, hat in Svaneke auch das Bierbrauen Tradition. Im Jahr 2000 eröffnete das „Svaneke Bryghus“, die erste Mikrobrauerei Dänemarks.


 

Sehenswürdigkeiten
Schon vor Beginn Ihrer Kreuzfahrt wird das Ziel Svanek Vorfreude in Ihnen auslösen, wetten dass? Die kleine Hafenstadt auf Bornholm ist wirklich ein unvergleichlicher Schatz, mit gepflegten Fachwerkhäusern, alten Höfen und herrlichen Gärten. Hier wachsen Feigenbäume, wie sie sonst nur im Süden Europas gedeihen. Das liegt am milden Klima auf der Insel, das den Bewohnern schon vor Jahrzehnten erlaubte, Oasen voller mediterraner Gewächse anzulegen. Svaneke ist auf Schären errichtet worden. Die Straßen der Stadt schlängeln sich regelrecht den steinigen Untergrund herauf und wieder herunter, bilden enge und malerische Gassen und öffnen sich zum Meer hin, um Sie dann bis zum Horizont blicken zu lassen. Am Marktplatz gibt es einen urigen Bonbonladen und eine Haltestelle der Pferdestraßenbahn. Ein Spaziergang am Wasser führt Sie zu einem alten Leuchtturm, einem kleinen Jollenhafen und dem „Hullehavn Strand“, einem hübschen, kleinen Sandstrand. Etwas außerhalb von Svaneke liegt der Joboland-Park in Brændesgårdshaven. Der Erlebnispark ist aus einem großen, alten Bauernhof hervorgegangen. Der Spaß steht hier im Vordergrund, trotzdem geht es in Joboland sehr ruhig und freundlich zu. Kinder und Eltern können hier Ruderboot oder Schwebebahn fahren und sich an großformatigen und handbetriebenen Spielattraktionen versuchen. Auch das große Erlebnisbad und der Tierpark versprechen einen ganzen Tag lang Spaß und Vergnügen, abseits von Computerspielen und dem Fernsehprogramm. Übrigens gibt es Joboland bereits seit 1933 und die Anlage befindet sich bis heute in Familienbesitz. Der Park ist von Mai bis September geöffnet.


 

Wissenswertes
2013 wurde Svaneke in einem landesweiten Wettbewerb zur schönsten Kleinstadt Dänemarks gekürt.


Landessprache
Dänisch


Währung
Euro

 
 
 
 
 
 

Svaneke (Bornholm) - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
03.06.2023 15 Tage Ostsee Amera Kreuzfahrt   2.499,- €   2.899,- €   4.699,- €   6.199,- €