Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Karibik > Südliche Karibik > Soufriére, St. Lucia
 
 
 

Soufriére, St. Lucia

Allgemeine Informationen
St. Lucia ist ein Inselstaat in der östlichen Karibik. Im Südwesten dieses Inselstaates befindet sich Soufrière, eines von 11 "Quartern", in die die Insel unterteilt ist. Soufriére ist nicht nur der Name dieses Quarters, sondern auch der Name seines Hauptortes. Hier leben etwa 8000 Menschen. Die gesamten Insel St. Lucia hat knapp 174000 Einwohner. Im Quarter Soufrière liegen die Berge Gros Piton und Petit Piton. Die Gipfel der beiden sattgrünen Hügel, die mehr als 700 Meter hoch aus der See ragen, prägen diesen Landstrich.


 

Sehenswürdigkeiten
Soufrière beherbergt dampfende Schwefelquellen, die sich in dem einzigen "Drive-in"-Vulkan der Welt befinden. Es werden geführte Touren angeboten, bei denen man sich den kochenden Schwefelmassen nähert und sie bestaunen kann. Der Vulkan ist heute jedoch nicht mehr aktiv. Einige hundert Meter entfernt von der Schwefelquelle haben sich im Botanischen Garten die Schwefelmasse und ein Wasserlauf vermischt. Sie speisen den imposanten "Diamond Wasserfall" und die Mineralbäder, die einst von König Ludwig XVI. gebaut wurden. Dass die Insel vulkanischen Ursprungs ist, bezeugen vor allem auch die schwarzen Sandstrände von Anse Chastanet. Die Landschaft der Gegend ist von geheimnisvollen Regenwäldern bewachsen, die auch die Hänge der zwei Pitons emporklettern. Der Anblick dieser Küste ist wahrlich paradiesisch und die Zwillingsberge sind eines der beliebtesten Postkartenmotive der Karibik.


 

Wissenswertes


Landessprache
Englisch


Währung
Ostkaribischer Dollar