Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Nordsee > Rotterdam, Niederlande
 
 
 

Rotterdam, Niederlande

Allgemeine Informationen
Rotterdam, die zweitgrößte Stadt der Niederlande, liegt im Westen des Landes im Rhein-Maas-Delta. Für die etwa 600.000 Einwohner ist der Hafen einer der wichtigsten Arbeitgeber: Rotterdam ist der größte Hafen Europas (Hamburg liegt auf Platz 2) und der drittgrößte der Welt. Die 24 Meter tiefe Fahrrinne des Tiefwasserhafens ermöglicht die Abfertigung einiger der größten Schiffe weltweit. Da die Stadt durchschnittlich zwei Meter unter Normalnull liegt, müssen Pumpen und Deiche die Stadt trocken halten. Wasser und Wasserbau spielten seit der Gründung 1230 eine große Rolle. Das Stadtgebiet wird vom Fluss Nieuwe Maas zweigeteilt, der Namensgebende Fluss Rotte fließt nicht mehr in die Nieuwe Maas. Seit den 1980ern wird er durch ein Rohr gepumpt, um den Bau und heutigen Betrieb der zweiten U-Bahnlinie zu ermöglichen. 1340 erhielt Rotterdam Stadtrechte und entwickelte sich zur reichen Handelsstadt. 1853 wurde mit dem Bau des Nieuwe Waterwegs der Grundstein für die Entwicklung zum wichtigsten Hafen Europas gelegt. Die Stadt gilt auch als kulturelles Zentrum. Es gibt eine Universität, verschiedene Fach-, Musik- und Kunsthochschulen. Bei Architekten ist die Stadt beliebt, da hier viele interessante Gebäude zu finden sind. Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg zerstörten große Teile der Stadt und des Hafens. Beim Wiederaufbau des alten Zentrums wurde die gesamte Fläche aufgegraben, Leitungen und Abwasserkanäle erneuert und neu aufgebaut. Die Wolkenkratzer-Silhouette hat sich in den letzten 20 Jahren entwickelt.


 

Sehenswürdigkeiten
Im 1940 stark zerstörten Stadtkern stehen nur noch wenige Gebäude, die vor dem 20. Jahrhundert errichtet wurden. Dazu gehören die Laurenskerk (Laurentiuskirche), das Her Schielandshuis, heute ein niederländisches Geschichtsmuseum und das Rathaus. Bekannte, aber neuere Gebäude sind die Kubushäuser, die Willemsbrug und das Alexandrium, allesamt aus den 1980ern. Im Diergaarde Blijdorp, dem großen zoologischen Garten, gibt es ein eindrucksvolles Aquarium. Im Holland Casino bessern Sie vielleicht die Reisekasse auf und auf dem Walk of Fame Europe vergleichen Sie Fuß- und Handgrößen von Stars wie Pink Floyd, Tina Turner und Rex Gildo mit ihren eigenen. Umfangreiche, z.T. bedeutende Ausstellungen sehen Sie im Kunstmuseum Boijmans van Beuningen, dem Nederlands fotomuseum und dem Nederlands Architectuurinstituut. Spannend wird es auch im Wereldmuseum (Völkerkunde), Natuurhistorisch Museum Rotterdam und im Maritiem Museum.


 

Wissenswertes
Der Humanist Erasmus von Rotterdam wurde zwar hier geboren, sah sich zeitlebens aber eher als Europäer denn als Bürger einer bestimmten Stadt. Die Rotterdamer würdigen ihn dennoch mit einem Holz- (1549) und einem Bronzedenkmal (1622). Weitere in der Stadt lebende Literaten waren der Engländer John Locke („Essay Concerning Human Understanding“) und der Franzose Pierre Bayle.


Landessprache
Niederländisch


Währung
Euro

 
 
 
 
 
 

Rotterdam - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
23.10.2021 8 Tage Westeuropa Iona Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
24.10.2021 15 Tage Westeuropa AIDAmar Flug Kreuzfahrt   1.138,- €   1.538,- €   1.738,- €   2.738,- €  
24.10.2021 15 Tage Westeuropa AIDAmar Flug Kreuzfahrt   1.199,- €   1.599,- €   1.799,- €   ausgeb.  
24.10.2021 15 Tage Westeuropa AIDAmar Kreuzfahrt   979,- €   1.379,- €   1.579,- €   2.579,- €  
30.10.2021 8 Tage Nordsee AIDAprima Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
04.11.2021 8 Tage Nordsee AIDAprima Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
06.11.2021 8 Tage Nordsee AIDAprima Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
11.11.2021 8 Tage Nordsee AIDAprima Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
13.11.2021 8 Tage Nordsee AIDAprima Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
13.11.2021 8 Tage Nordsee AIDAprima Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.