Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Britische Inseln > Rosslare, Irland
 
 
 

Rosslare, Irland

Allgemeine Informationen
Rosslare steht zum einen für den Rosslare Harbour, der ein wichtiger Hafen für den Güterverkehr zwischen Irland und dem europäischen Festland ist. Er liegt im Südosten der Irischen Insel, in der Nähe der 20.000-Einwohner-Stadt Wexford. Der Hafen wurde 1906 auch als Fährhafen errichtet. Heute verbinden Fähren der Stena Line oder der Irish Ferries Rosslare mit Zielen in Frankreich oder Wales. Zum anderen ist der Ferienort Rosslare Strand ein beliebtes Ziel für irische Urlauber.


 

Sehenswürdigkeiten
An den Hafen grenzt der Badeort Rosslare Strand. Hier gibt es einige gute Restaurants, Geschäfte, Hotels und eine Kirche. Rosslare Strand hat eine lange Tradition als Ferienort und lockt schon seit über 100 Jahren Besucher an seine Strände. Das Wasser hier ist herrlich klar und sauber und kann im Sommer badetaugliche Temperaturen erreichen. Rund um Rosslares Strände sind in den letzten Jahren zahlreiche Ferienhaussiedlungen entstanden. In der Umgebung findet Golfsportler zudem hervorragende Plätze.


 

Wissenswertes
Rosslare Strand rühmt sich, mit durchschnittlich 1.600 Sonnenscheinstunden im Jahr, der sonnigste Ort Irlands zu sein. In Irland trägt Rosslare auch den Beinamen „Sunny South-East“, also der „sonnige Südosten“.


Landessprache
Englisch, Irisch


Währung
Euro

 
 
 
 
 
 

Rosslare - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
24.08.2020 13 Tage Britische Inseln Deutschland Kreuzfahrt   2.499,- €   3.099,- €   4.599,- €   5.999,- €