Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Karibik > Östliche Karibik > Road Bay, Anguilla
 
 
 

Road Bay, Anguilla

Allgemeine Informationen
Road Bay ist ein Strand und natürlicher Hafen auf der Nordseite der Insel Anguilla. Anguilla gehört zu den Kleinen Antillen in der Karibik und ist von mehreren unbewohnten Koralleninseln umgeben. Das tropische Eiland ist etwa 90 Quadratkilometer groß und hat rund 13.000 Einwohner. Mit 65 Metern ist der Crocus Hill der höchste Punkt von Anguilla, die Insel ist ansonsten eher flach und ist aus Korallen und Kalkstein gebildet. Christoph Kolumbus soll Anguilla Ende des 13. Jahrhunderts zwar registriert haben, kolonisiert wurde das Eiland aber erst ab 1650, insbesondere von Briten und Iren. Bis ins 19. Jahrhundert wurde Anguilla von Großbritannien direkt verwaltet, bevor das Archipel 1958 der Westindischen Föderation beitrat. Sie hatte das Ziel, einen Staat nach dem Vorbild von Kanada oder Australien zu bilden und auch Jamaika und Barbados gehörten dazu. Die Föderation hatte jedoch nur bis 1962 Bestand. 1980 vollzog Anguilla mit dem so genannten „Anguilla Act“ einen neuen Schritt zu mehr Unabhängigkeit und wurde zu einem Überseegebiet des Vereinigten Königreichs. Als solches ist Anguilla heute zwar mit der EU verknüpft, („assoziiert“), ist aber kein Mitglied des europäischen Staatenbundes.


 

Sehenswürdigkeiten
Das klare und ruhige, in allen Blautönen schimmernde Wasser von Road Bay verspricht herrlichen Strandspaß und unvergessliche Kreuzfahrt-Momente! Der lange, gebogene Strand bildet hier eine große Bucht. Wie gerade noch glattgestrichener Samt liegt der Strand vor ihnen, strahlend-weiß und von Palmen gesäumt! Im Landesinneren reicht ein großer Salzsee bis fast ans Meer heran. Die Seepromenade ist die Domäne von Bars, Restaurants, Hotels und Beach Clubs. Hier ist eigentlich immer etwas los. Straßenhändler bieten lokale Köstlichkeiten an und auf der Straße flanieren Einheimische wie Touristen. Wer ein bisschen von der Umgebung sehen möchte, macht einen Ausflug in den nur einen halben Kilometer entfernten Ort Sandy Ground Village. Auch Sandy Ground Strand ist nur einen Katzensprung von Road Bay entfernt. Hier herrscht etwas weniger Trubel und Meer und Sand sind ebenso traumhaft schön.


 

Wissenswertes
Anguilla ist der spanische Begriff für „Aal“.


Landessprache
Englisch


Währung
Ostkaribischer Dollar