Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Atlantik/Transatlantik > Grönland/Island > Qeqertassuag/Godhavn, Grönland
 
 
 

Qeqertassuag/Godhavn, Grönland

Allgemeine Informationen
Der Ort Qeqertarsuag (grönländisch für: „die große Insel“) oder auf Dänisch Godhavn genannt („der gute Hafen“) liegt an der südlichen Küste der Disko-Insel in der Disko-Bucht. Der Name der Insel geht auf ihre Diskus-ähnliche Form zurück. Er wurde 1773 von dem Walfänger Svend Sandgreen gegründet und wurde dänische Kolonie. Allerdings belegen archäologische Funde, dass bereits vor 4000 bis 5000 Jahren Eskimos diese Gegend bevölkerten. Seit der Gründung des Ortes haben der Fang von Walen und Robben, sowie der Fischfang und die Jagd, einen großen Einfluss auf das Leben der Menschen hier gehabt. Heute leben etwa 1200 Menschen im Ort und etwa 50 weitere in der weit abgelegenen Kangerluk-Siedlung, die man nur per Boot in mehreren Stunden erreichen kann. Nahe dieser Siedlung entdeckten Forscher 1999 einen Gletscher, der sich bis zu 100 Meter am Tag bewegt! Doch auch in direkter Nähe des Ortes thronen Gletscher über der Landschaft und Eisberge schwimmen in der Bucht. Kaum zu glauben, dass es in dieser Gegend auch warme Quellen, fruchtbare Berghänge und Täler gibt. Während des kurzen Sommers zeigt sich die irreale Schönheit der Polarregion, wenn leichte Wolkenschleier den Himmel über den bunten Häusern der Inuit-Siedlungen schmücken und in der Mitternachtssonne glänzende Eisskulpturen in der Bucht schwimmen.


 

Sehenswürdigkeiten
Besuchen Sie die Kirche und das Museum des Ortes und lernen Sie mehr über das Leben in dieser rauen Landschaft am Fuße von schneebedeckten Balsaltbergen. Anschließend sollten Sie eine Wanderung entlang des dunklen Lavasandstrandes und über den „Røde Elv“, den Roten Fluss, ins Blaesedalen, das Tal der Winde. Hier erwartet Sie eine einzigartige Tundralandschaft. Bäume mit nur fingerdicken Stämmen und dürren Zweigchen schmiegen sich eng an den Boden und versuchen so, der Witterung zu trotzen. Vielleicht haben Sie Glück und sehen im Sommer Buckelwale im Meer spielen oder im Frühjahr die Grönlandwale vorbei ziehen.


 

Wissenswertes
Qegertassuag ist in vielerlei Hinsicht einzigartig, vor allem aber weil Sie nur hier im Sommer unter der Mitternachtssonne Hundeschlitten fahren können! Genießen Sie das Gefühl, auf einem Schlitten in eine Decke gewickelt über den Gletscher zu fliegen! Die Wanderung auf den rund 800 Meter hohen Lingmarksgletscher in der Nähe des Ortes lohnt sich aber auch wegen der herrlichen Aussicht über die Bucht und auf die riesigen Eisberge bei Ilulissat in 100 km Entfernung.


Landessprache
Dänisch


Währung
Dänische Krone