Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Norwegen > Lysekil, Schweden
 
 
 

Lysekil, Schweden

Allgemeine Informationen
Ihr Kreuzfahrtziel Lysekil liegt am Eingang zum Gullmarsfjord in der westschwedischen Provinz Västra Götalands län. Die Geschichte Lysekils ist ab dem Jahr 1570 dokumentiert. Der bildhübsche Küstenort war ursprünglich ein Fischerdorf und wurde 1903 schließlich zu Stadt erhoben. Seit der Zeit um die Jahrhundertwende ist Lysekil auch ein beliebtes Ferienziel in Schweden und profitiert bis heute vom Fremdenverkehr. Lysekil hat etwa 7.600 Einwohner und erscheint fast wie eine Insel, da die Stadt an drei Seiten von Wasser begrenzt wird.


 

Sehenswürdigkeiten
Vom Meer kommend bietet sich Ihnen ein malerisches Stadtbild, mit typischen Holzhäusern am Wasser, einen idyllischen Hafen und der alles überragenden Stadtkirche. Die Altstadt (Gamlestaden) liegt am Nordhafen und schmückt sich mit pittoresken Bauten aus dem 19. Jahrhundert. Die Neustadt wurde Ende des 19. Jahrhunderts angelegt und spiegelt architektonisch den Jugendstil wider. Wenn Sie durch die Gassen der Stadt bummeln, werden Sie schon bald ins Schwärmen geraten. Lysekil ist wirklich ein malerisches Fleckchen Erde inmitten einer grandiosen Naturkulisse. Besuchen Sie auch das Havet hus, das Meeresaquarium der Stadt: Lysekil gilt als wichtigstes Zentrum der Meeresforschung in Schweden. Wenn der Sommer Badewetter nach Lysekil bringt, ist die Attraktivität des Urlaubsortes kaum noch zu toppen! Die Stadt besitzt zahlreiche Badestellen, die an den wunderbarsten Plätzen zu einem Bad im klaren Fjord einladen. Dazu gehören sanft geschwungene Schären-Felsen, von denen Treppen hinab ins Wasser führen, Holzstege mit Blick auf die Stadt und Strände mit feinstem Sand und Karibik-Gefühl!


 

Wissenswertes
Gullmarsfjord ist auf Höhe von Lysekil etwa 40 Meter tief. Er ist ein einzigartiges Unterwasser-Biotop und sehr beliebt bei Tauchern. Hier bekommt man farbenfrohe Korallen zu sehen, Anemonen, Hummer, Tintenfische und Rochen. Wer nicht auf Tauchstation geht, kann die fast tropisch anmutenden Fjordbewohner natürlich auch im Meeresaquarium der Stadt bewundern.


Landessprache
Schwedisch


Währung
Schwedische Krone