Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Afrika > Lüderitz, Namibia
 
 
 

Lüderitz, Namibia

Allgemeine Informationen
Wie in Deutschland, nur ganz anders, sieht es in Lüderitz aus. Die namibische Hafenstadt wurde nach dem Tabakhändler Adolf Lüderitz benannt. Er kaufte das Land 1883, weil er hoffte hier Bodenschätze zu finden. Die Hoffnung erfüllte sich nicht. Er brauchte Geld und so musste er das Land 1885 an die Deutsche Kolonialverwaltung verkaufen. 1904 wurden Soldaten in Lüderitz stationiert, die im Namakrieg gegen die Einheimischen kämpften. Vor der Stadt auf Shark Island wurde ein Konzentrationslager errichtet, in dem die gefangenen Orlam und Nama interniert wurden. Von 2.000 Menschen überlebten nur 450. Das Lager wurde später ins Landesinnere verlegt. Die Ironie ist, dass 1908 Diamanten auf dem Gebiet, das Lüderitz gekauft und verkauft hatte, gefunden wurden. Er war seit 1886 verschollen und galt als tot. Die Diamanten wurden bei einem Bahnbau gefunden. Der Bahnmeister August Stauch und sein Oberingenieur Sönke Nissen erwarben die Schürfrechte und wurden zu Millionären. Lüderitz florierte. Ab 1920 ging der Diamantenabbau und die Bedeutung zurück. Es etablierte sich die Fischfangindustrie und Werften. Heute ist zusätzlich die Karakulschaftzucht wichtig für die Stadt.


 

Sehenswürdigkeiten
Von der evangelisch-lutherischen Felsenkirche aus dem Jahre 1911, haben Sie einen unverstellten Blick über die ganze Stadt. Die Kirche steht auf dem Diamantenberg. Die Stadt ist von Jugendstilgebäuden und der wilhelminischen Zeit geprägt. Diese Gebäude sollten Sie gesehen haben: Das Kreplinhaus, das Krabbenhöft, das Lampe-Gebäude, das Goerke-Haus und die ehemalige Deutsche Afrika Bank. Das Goerke-Haus diente als Sitz der Magistraten. Auf Shark Island befindet sich heute das Lüderitzdenkmal. Auch der Bahnhof ist wilhelminisch. Die Lesehalle und die Turnhalle sind Kolonialbauten und sind noch in betrieb. Das Stadtmuseum bietet einen Einblick in die Geschichte der Stadt und zeigt Exponate aus der Diamantenzeit. 10 Kilometer von Lüderitz entfernt liegt Kolmanskuppe. Die Stadt war eine der wohlhabendsten Städte weltweit, als es dort noch Diamanten gab. Heute ist es eine Geisterstadt. Es werden auch Touren durch das Diamantensperrgebiet angeboten. Es liegt allerdings 120 Kilometer entfernt. Wenn Sie die Natur betrachten möchten, finden Sie auf der Lüderitzhalbinsel viele Möglichkeiten dazu. Die unberührten Stände und die kleinen Buchten sind wunderschön. Flamingos und viele andere Vögel leben jenseits der Lagune.


 

Wissenswertes
Meeresfrüchte genießen können Sie im Restaurant "Zum Sperrgebiet" in der Woermann Straße. Sie haben von Ihrem Tisch aus freie Sicht über den Hafen.


Landessprache
Französisch


Währung
Namibia-Dollar

 
 
 
 
 
  • Seite  
  • zum Anfang
  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • weiter
  • zum Ende
 

Lüderitz - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
30.11.2021 22 Tage Afrika Azamara Pursuit Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
21.12.2021 13 Tage Afrika Norwegian Jade Kreuzfahrt   889,- €   1.113,- €   1.540,- €   1.631,- €  
21.12.2021 144 Tage Weltreise Amera Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
02.01.2022 13 Tage Afrika Norwegian Jade Kreuzfahrt   889,- €   1.113,- €   1.456,- €   1.631,- €  
06.01.2022 181 Tage Weltreise Insignia Kreuzfahrt   ausgeb.   39.909,- €   49.829,- €   ausgeb.  
14.01.2022 13 Tage Afrika Norwegian Jade Kreuzfahrt   889,- €   1.113,- €   1.631,- €   1.974,- €  
10.10.2022 72 Tage Rotes Meer & Suezkanal MS Zaandam Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
18.10.2022 28 Tage Afrika AIDAaura Flug Kreuzfahrt   2.499,- €   2.799,- €   4.539,- €   7.229,- €  
18.10.2022 28 Tage Afrika AIDAaura Kreuzfahrt   2.115,- €   2.415,- €   4.155,- €   6.845,- €  
27.10.2022 19 Tage Afrika AIDAaura Flug Kreuzfahrt   2.380,- €   2.590,- €   3.810,- €   ausgeb.  
  • Seite  
  • zum Anfang
  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • weiter
  • zum Ende