Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Australien/Neuseeland > Australien > Kimberley Coastal, Australien
 
 
 

Kimberley Coastal, Australien

Allgemeine Informationen
Kimberley Coastal gehört zum Gebiet Kimberley, welches den nördlichen Teil Westaustraliens einnimmt und etwa 10-mal so groß ist wie die Schweiz. Die Gegend wurde von Alexander Forrest 1879 nach den Kimberley Diamantfeldern in Südafrika benannt, weil sich die Landschaften gleichen. Als sich dann im australischen Kimberley auch Diamantfelder fanden, trug dies ein Übriges zu der Vergleichbarkeit der Gebiete bei. Als dann 1881 das erste Gold in Kimberley gefunden wurde, kamen immer mehr Siedler, mit ihnen auch die ersten Schaf-Scherer. In dieser Gegend siedelten sich auch die ersten Einwanderer in Australien an. Bereits vor 40.000 Jahren kamen sie mit Booten aus dem heutigen Indonesien. Bis heute ist die Gegend eher spärlich besiedelt, auch wenn seit einigen Jahren die Zahlen langsam ansteigen. Etwa ein Drittel der hier lebenden Australier haben Aboriginals in ihrer Ahnenlinie. Hinter der Küstenlinie erheben sich uralte, steile Bergzüge, deren Straßen oft während der Regenzeit überflutet sind. Denn in der Region herrscht ein tropisches Monsun-Klima und sie ist der heißeste Ort Australiens.


 

Sehenswürdigkeiten
Die Sandsteinkuppeln des Bungle Bungle-Gebirgszuges im Purnululu National Park eilt ein hervorragender Ruf voraus. Aus der ganzen Welt reisen Touristen an, um die Schönheit dieser Gegend zu genießen und zu erkunden. Vielleicht haben auch Sie Lust, entlang der Gibb River Road die Landstriche zu erkunden, den See Lake Argyle zu besuchen oder die Schönheit der Horizontal Falls-Wasserfälle zu bestaunen. Vor der Küste können Bootsausflüge gemacht werden, bei denen entlegene Buchten entdecken werden oder ein Manta-Rochen neben dem Boot durchs kristallklare Wasser gleitet. Mit ein wenig Glück bekommen Sie bei Ihrem Ausflug auch einen Buckelwal zu sehen oder ein Krokodil. Besonders Angler wissen die Gewässer hier zu schätzen, vor allem wegen der bekannten Kimberley Barramundi. Aber auch wenn Sie diese Wasserbewohner ausschließlich auf Ihrem Teller genießen möchten, werden Sie nicht enttäuscht werden. Dazu vielleicht noch ein paar frische, handtellergroße Austern und Mangrovenkrebse?


 

Wissenswertes
Warum bringen Sie sich oder einer lieben Person nicht ein Schmuckstück aus dieser Region mit? Die lokalen Künstler verarbeiten die hier gewonnenen rosafarbenen Argyle-Diamanten zu wunderschönen Schmuckstücken. Oder lassen Sie sich vielleicht eher von den Perlen verführen, die vor der Küste Kimberleys gefischt wurden? Außerdem gibt es einige Künstler, die sich ganz der Kunst der Aboriginals verschrieben haben.


Landessprache
Englisch


Währung
Australischer Dollar

 
 
 
 
 
  • Seite  
  • zum Anfang
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter
  • zum Ende
 

Kimberley Coastal - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
16.03.2022 29 Tage Australien/Neuseeland Coral Princess Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
18.03.2022 27 Tage Australien Coral Princess Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
11.10.2022 29 Tage Australien Coral Princess Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
13.10.2022 29 Tage Australien Coral Princess Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
20.02.2023 15 Tage Australien/Neuseeland Coral Princess Kreuzfahrt   1.702,- €   1.897,- €   2.544,- €   2.871,- €  
06.03.2023 11 Tage Australien/Neuseeland Coral Princess Kreuzfahrt   1.089,- €   1.159,- €   1.453,- €   1.718,- €  
16.03.2023 16 Tage Australien Coral Princess Kreuzfahrt   1.810,- €   1.937,- €   2.584,- €   3.111,- €  
16.03.2023 18 Tage Australien Coral Princess Kreuzfahrt   2.106,- €   2.274,- €   3.119,- €   3.588,- €  
16.03.2023 29 Tage Australien Coral Princess Kreuzfahrt   ausgeb.   7.396,- €   ausgeb.   ausgeb.  
31.03.2023 29 Tage Australien Coral Princess Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
  • Seite  
  • zum Anfang
  • zurück
  • 1
  • 2
  • weiter
  • zum Ende