Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Atlantik/Transatlantik > Grönland/Island > Heimaey/Westman-Inseln, Island
 
 
 

Heimaey/Westman-Inseln, Island

Allgemeine Informationen
Heimaey ist eine der isländischen Westman-Inseln, bei den Einheimischen auch als Vestmannaeyja bekannt. Es sind Vulkaninseln und mit ihren etwa 5000 Jahren sind sie die jüngste Inselgruppe Islands. Viele der Vulkane sind noch aktiv und es durch die Ausbrüche verändert sich die Küstelinie der Insel immer mal wieder oder es entstehen völlig neue Inseln. Die jüngste so entstandene Insel ist Surtsey, die 1963 bei einem Vulkanausbruch entstand. Heimaey ist die einzige der Westman-Inseln, die ständig von Menschen bewohnt ist und mit 13,4 Quadratkilometern Landfläche zugleich auch die größte Insel. Doch viele der Inseln bieten mit ihren steilen, schroffen Klippen und rauen Küsten optimale Lebensbedingungen für die riesigen Seevögelschwärme, die hier leben. Allein bei den Papageientauchern wird die Populationsgröße auf 10 Millionen geschätzt. Insgesamt zählen 14 Insel, 30 Schären und 30 große Felsen zu der Inselgruppe, die sich in der Region Suðurland befindet. In der Gemeinde Vestmannaeyjabær leben heute etwas mehr als 4000 Menschen, die ihren Lebensunterhalt hauptsächlich vom Fischfang bestreiten.


 

Sehenswürdigkeiten
Um die vielfältige Schönheit dieser Insel kennen zu lernen sollten Sie eine geführte Tour mitmachen, die Sie zu den beeindruckenden Höhlen und Felsformationen bringt. Bei einer Bootstour werden Sie die schroffen Küsten umsegeln und vielleicht auch Wale beobachten können, die hier durch die Gewässer ziehen. Die Urgewalten der Vulkane können Sie sich sicher nach einem Besuch des „Pompeji des Nordens“ besser vorstellen können. Hier werden seit einigen Jahren in akribischer Kleinarbeit die Teile des Ortes wieder freigelegt, die bei dem Vulkanausbruch 1973, der 5 Monate andauerte, unter einer zwei Meter hohen Ascheschicht verschüttet wurden. Wie durch ein Wunder konnten damals alle Bewohner rechtzeitig evakuiert werden. Ebenfalls sehenswert ist die Stabkirche in Heimaey, welche ein Geschenk Norwegens an Island war. Sie ist eine moderne Kopie der mittelalterlichen Stabkirchen.


 

Wissenswertes
Wenn im August die Jungvögel der Papageientaucher nicht mehr von ihren Eltern versorgt werden und sich selbst auf Nahrungssuche machen, landen Hunderte von ihnen in der Stadt, weil sie nachts von den Lichtern der Stadt angezogen werden. In diesen Wochen sammeln die Jugendlichen die verirrten Vögel ein und beherbergen sie für die Nacht, um sie so vor Katzen und anderen Gefahren zu schützen. Am nächsten Morgen bringen sie die jungen Papageientaucher dann zu sicheren Plätzen an der Küste und lassen sie dort wieder frei.


Landessprache
Isländisch


Währung
Isländische Krone

 
 
 
 
 
 

Heimaey/Westman-Inseln - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
22.07.2022 39 Tage Transatlantik Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   19.299,- €   20.499,- €   ausgeb.  
05.08.2022 25 Tage Transatlantik Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   12.299,- €   ausgeb.   21.299,- €  
05.08.2022 37 Tage Transatlantik Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   17.999,- €   22.099,- €   ausgeb.  
07.08.2022 29 Tage Grönland/Island Seabourn Venture Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
21.08.2022 15 Tage Grönland/Island Seabourn Venture Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
21.08.2022 29 Tage Grönland/Island Seabourn Venture Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
04.09.2022 15 Tage Grönland/Island Seabourn Venture Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.  
04.09.2022 29 Tage Grönland/Island Seabourn Venture Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.