Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Pazifik/Südsee > Nordpazifik > Hall Island, Vereinigte Staaten von Amerika
 
 
 

Hall Island, Vereinigte Staaten von Amerika

Allgemeine Informationen
Ihr Kreuzfahrtziel Hall Island ist eine unbewohnte Insel im Beringmeer. Hall Island liegt bis zu 490 Meter über dem Meeresspiegel und ist etwa 16 Quadratkilometer groß. Die nächstgelegene Insel ist St.-Matthew, etwa vier Kilometer in nordwestlicher Richtung. Entdeckt wurde Hall Island vermutlich 1764 von einem russischen Leutnant und ist seit 1875 in amerikanischen Seekarten als Hall verzeichnet.


 

Sehenswürdigkeiten
Hall Island wird auch die „Walross-Insel“ genannt. Hier lebt das Pazifische Walross, das noch größer ist, als sein atlantischer Vetter. Bullen können bis zu 1200 Kilogramm wiegen und dreieinhalb Meter lang werden. Hall Island und St.-Matthew -Island gehören zum „Alaska Maritime National Wildlife Refuge“, ein 13.832 Quadratkilometer großes Naturschutzgebiet, das etwa 2500 Inseln umfasst.


 

Wissenswertes
Antje, die wohl berühmteste Bewohnerin von Hagenbecks Tierpark in Hamburg, war von 1984 bis 2001 das Maskottchen des NDR. Die 750 Kilogramm schwere Dame war ein Pazifische Walross und wurde 1976 im Nordpolarmeer geboren. Antje starb im Jahr 2003 und war mit 27 Jahren eines der drei ältesten bekannten Walrosse der Welt.


Landessprache
Englisch


Währung
US-Dollar

 
 
 
 
 
 

Hall Island - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
23.07.2020 19 Tage Nordpazifik Silver Explorer Kreuzfahrt   ausgeb.   13.000,- €   ausgeb.   28.800,- €  
14.09.2020 13 Tage Alaska Silver Cloud Kreuzfahrt   ausgeb.   7.700,- €   10.100,- €   15.400,- €