Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Zentralamerika/Panamakanal > Zentralamerika > Golfito, Costa Rica
 
 
 

Golfito, Costa Rica

Allgemeine Informationen
Das Costa Ricanische Golfito an der Pazifikküste ist ein noch recht neues Ziel für Kreuzfahrtschiffe. Die Stadt hat etwa 1700 Einwohner und liegt auf einem schmalen Landstreifen im Golfo Dulce, was übersetzt den schönen Namen „Süßer Meerbusen“ ergibt. Die Geschichte Golfitos beginnt erst in den 1930er Jahren, als in dem Gebiet mit dem Anbau von Bananen begonnen wurde und verschiedene Wohnquartiere mit unterschiedlich hohen Lebensstandards entwickelt wurden. Als in den 1970er Jahren die Bananenproduktion aufgrund von Bodenproblemen einbrach, kam es in Golfito zu sozialen Problemen. 1984 verließ das einzige Bananen-Unternehmen (United Fruits) die Stadt komplett. Doch der Staat Costa Rica konnte 1986 eine Zollfreizone für Golfito aushandeln, die 1990 schließlich in Betrieb gegangen ist. Sie sollte das wirtschaftliche Leben in Golfito stützen. Die Möglichkeit des zollfreien Einkaufs zieht noch immer viele Besucher an. Insgesamt kann man in der Stadt in 40 Geschäften zollfreie Waren beziehen, dazu gehören Kosmetikartikel, Spirituosen und Mode. Allerdings enthält die Regelung einen speziellen Clou, denn vor dem Einkauf muss man sich eine Berechtigungskarte zulegen, die erst am Folgetag gültig ist. So soll sichergestellt werden, dass Einkaufstouristen auch mindestens eine Nacht in Golfito verweilen.


 

Sehenswürdigkeiten
Im Stadtbild Golfitos erkennt man noch heute die alte „Banana City“. Die Geschichte der Entstehung der Stadtviertel ist wirklich interessant: Laut Vertrag mit dem Staat musste United Fruits ab 1938 innerhalb von fünf Jahren eine städtische Infrastruktur rund um ihre Bananenplantagen errichten. Dazu gehörten Hafenanlagen, ein Schienennetz und natürlich Golfito selbst, in dem die Mitarbeiter des Unternehmens leben sollten. So entstand die “Zona americana“ (Weiße Zone) mit großzügigen Häusern im britischen Kolonialstil und tropischen Gärten, für die höheren Angestellten der Firma. Dann gab es die „Zona amarilla“ (Gelbe Zone) mit dem Krankenhaus und den Verwaltungsgebäuden der Company sowie die „Zona gris“ (Graue Zone) für die Arbeiter. Die Farbbezeichnungen leiteten sich hierbei von den Farben der Häuser ab. Nach und nach kamen weitere Quartiere hinzu. Die historischen Holzkonstruktionen aus der Gründungsphase prägen die Straßen noch immer, sie müssen aber zunehmend Neubauten weichen. Es fehlt das Geld, um das alte Stadtbild zusammenhängend zu erhalten. Flora und Fauna rund um Golfito sind der eigentliche Trumpf der Stadt. Nicht nur das Meer und die tollen Strände locken, auch das Hinterland ist unglaublich schön. Dichten, dampfenden Regenwald voller schillernder Blüten und exotischer Tiere gilt es zu entdecken. Tukane, Kolibris und Papageien schwirren über Ihre Köpfe hinweg, gigantische Farne wuchern im Unterholz und Affen toben durch die Äste der Bäume. Was für ein Spektakel! Den schnellsten Weg in den Urwald bietet das Naturschutzgebiet Golfito. Der Piedras Blancas Nationalparl liegt etwas außerhalb der Stadt. Der Park schützt einen der größten noch verbliebenen Küsten-Regenwälder Mittelamerikas und bietet auch dem immer selten werdenden Jaguar ein sicheres Zuhause.


 

Wissenswertes
Der Verein "Regenwald der Österreicher" kümmert sich seit 1991 um den Esquinas-Regenwald nahe Golfito. Dieses besonders artenreiche Stück Regenwald wird mit Spendengeldern nach und nach frei gekauft und in den Nationalpark Piedras Blancas eingegliedert. Auch zwei Forschungsstationen werden in dem „österreichischen Tropenwald“ betrieben.


Landessprache
Spanisch


Währung
Colón & US-Dollar

 
 
 
 
 
 

Golfito - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
16.04.2022 34 Tage Panamakanal Seabourn Odyssey Kreuzfahrt   ausgeb.   10.999,- €   11.999,- €   31.999,- €  
28.04.2022 22 Tage Panamakanal Seabourn Odyssey Kreuzfahrt   ausgeb.   8.999,- €   9.499,- €   21.999,- €  
28.04.2022 30 Tage Panamakanal Seabourn Odyssey Kreuzfahrt   ausgeb.   11.499,- €   11.999,- €   ausgeb.  
11.11.2022 15 Tage Zentralamerika/Panamakanal Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   5.699,- €   7.199,- €   9.299,- €  
25.11.2022 15 Tage Zentralamerika/Panamakanal Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   5.599,- €   7.199,- €   9.199,- €  
09.12.2022 15 Tage Zentralamerika/Panamakanal Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   5.699,- €   7.199,- €   9.299,- €  
23.12.2022 15 Tage Zentralamerika/Panamakanal Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   6.699,- €   8.299,- €   10.299,- €