Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Norwegen > Fredrikstad, Norwegen
 
 
 

Fredrikstad, Norwegen

Allgemeine Informationen
Fredrikstad hat rund 78.000 Einwohner und ist die größte Stadt in der norwegischen Provinz Østfold. In ihrer heutigen Form bildete sie sich aus der Zusammenlegung der Ortschaften Onsøy, Rolvsøy, Borge und Kråkerøy im Jahr 1994. Die Grenze zu Schweden liegt nur wenige Kilometer entfernt, der Fluss Glomma mündet in Fredrikstad in den Oslofjord, Die Glomma ist der längste Fluss Norwegens. Geschichtlich blickt Fredrikstad auf mehr als 400 Jahre Stadtgeschichte zurück. Gegründet wurde das maritime Juwel in Südnorwegen 1567 von König Fredrik II. Seit 1666 gibt es die sternförmige Festungsanlage am Ufer der Glomma, die das Bild der Altstadt bis heute prägt.


 

Sehenswürdigkeiten
Die Festung Fredrikstad (Fredrikstad festning) ist die am besten erhaltene Festungsanlage Nordeuropas. In ihren Mauern liegt die bildschöne Altstadt, die auf norwegisch „Gamlebyen“ genannt wird. Der Festungsgraben, der den historischen Stadtkern umgibt, schmiegt sich wie ein halbierter Stern an den Fluss. Eingebettet in sattgrüne Parkanlagen, ist der prägnant geformte Wasserlauf freilich nur aus der Vogelperspektive zu erkennen. Sie erreichen ihr Kreuzfahrtziel Fredrikstad über den Oslofjord und passieren zuvor die herrliche Schärenlandschaft der Kommune Hvaler, die sich aus mehr als 800 kleinen Inseln zusammensetzt. Zu den Attraktionen von Fredrikstad gehören das Fredrikstad Museum im ehemaligen Zeughaus von 1775 und die so genannte Bastion 5, ein Kunst- und Handwerkszentrum mit Galerien und Geschäften in der historischen Altstadt. Zwei Kirchenbauten prägen das Bild Fredrikstads in der Vertikalen: die Domkirche von 1880 und die Østre Fredrikstad Kirke aus dem Jahr 1779. Überragt werden sie nur von der kühn geschwungenen Glomma-Brücke, die sich in einem überaus eleganten Bogen über den Fluss zieht.


 

Wissenswertes
Nicht nur Eisenbahnfans wird ein Besuch des „Gamlebyen Modelljernbanesenter“ begeistern! Die Modelleisenbahn-Anlage ist die größte in Skandinavien und liegt direkt in der Altstadt (Voldgaten 8). Durch die rund 400 Quadratmeter große Miniaturwelt verkehren mehr als 30 Märklin-Loks auf Gleisen von insgesamt zwei Kilometern Länge. Die Anlage ist ganzjährig an den Wochenendtagen geöffnet, der Eintritt liegt bei rund fünf Euro (40 Norwegische Kronen) pro Person.


Landessprache
Norwegisch


Währung
Norwegische Krone

 
 
 
 
 
 

Fredrikstad - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
06.05.2022 10 Tage Norwegen AIDAvita Kreuzfahrt   1.225,- €   1.390,- €   2.550,- €   4.225,- €