Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Pazifik/Südsee > Südsee > Christmas Island, Kiribati
 
 
 

Christmas Island, Kiribati

Allgemeine Informationen
Die Christmas Island ist das größte Korallenatoll der Welt. Wunderschöne Lagunen mit traumhaften weißen Stränden laden zum Verweilen ein. Der Hauptort und Hafen der Insel heißt London. Der britische Seefahrer James Cook entdeckte die unbewohnte Insel 1777. Er und seine Mannschaft verbrachten Weihnachten dort, so kam die Insel zu ihrem Namen. Archäologische Überreste belegen, dass schon vorher Menschen dort gelebt haben. Wie sie dort hin kamen und warum sie wieder verschwanden weiß man nicht. 1857 nahm Kapitän J. L. Pendleton die Insel für die USA in Besitz und sie wurde zum Abbau von Guano verpachtet. 1887 annektierte das Britisch Empire sie und nutze die Insel hauptsächlich für den Anbau von Kokospalmen. Seit dieser Zeit ist die Insel bewohnt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden in der Nähe der Insel 30 Atomtests durchgeführt. Die Weihnachtsinsel gehört seit 1979 zum Inselstaat Kiribati und heißt seitdem offizielle Kiritmati. Von einer Umgebauten Ölplattform vor Kiritmati aus, werden seit 1999 Raketen zum Aussetzten von Satelliten gestartet. Eine der Haupteinnahmequellen der Insel ist die Produktion von Schrimps. Kiritmati bietet Naturbegeisterten und Sportfischern optimale Urlaubsmöglichkeiten.


 

Sehenswürdigkeiten
Das Atoll wurde teilweise unter Naturschutz gestellt. Christmas Island Wildlife Sanctuary heißt das Gebiet. Dort können Sie lange Wanderungen durch die unberührte Natur unternehmen. Die Insel ist ein Naturereignis: Sie ist ein Paradies für Seevögel. 36 Arten können Sie dort beobachten. 15 Millionen Vögelleben dort. Die größten Populationen sind: Der Phönixsturmvogel (Pterodroma alba) und der Keilschwanzsturmtaucher (Puffinus pacificus). Viele Bindenfregattvögel (Fregata minor) und Weihnachtssturmtaucher (Puffinus nativitatis)leben dort. Ebenso der Maskentölpel (Sula dactylatra), der Rotschwanz-Tropikvogel (Phaethon rubricauda) sowie die Brillenseeschwalbe (Onychoprion lunatus). Der seltene Fanning-Rohrsänger (Acrocephalus aequinoctialis) ist auf dem Atoll zu finden und nur auf der Weihnachtsinsel kommt der Fanninginsel (Tabuaeran) vor. Ein anderes Naturereignis bieten die roten Weihnachtsinsel-Krabben (Gecarcoidea natalis), sie strömen im November zu Millionen aus dem Wald an die Strände, um ihre Eier ins Meer zu legen.


 

Wissenswertes
Insider-Tipp: Mit einer spektakulären Aussicht auf den indischen Ozean können Sie im Golden Bosun Tavern moderne internationale Gerichte genießen.


Landessprache
Gilbertesisch & Englisch


Währung
Australischer Dollar

 
 
 
 
 
 

Christmas Island - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
01.03.2020 35 Tage Südsee MS Maasdam Kreuzfahrt   4.088,- €   4.088,- €   7.598,- €   11.688,- €  
15.03.2020 20 Tage Hawaii MS Maasdam Kreuzfahrt   2.298,- €   2.298,- €   4.298,- €   6.598,- €  
15.03.2020 32 Tage Hawaii MS Maasdam Kreuzfahrt   3.238,- €   3.238,- €   5.918,- €   9.648,- €