Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Karibik > Südliche Karibik > La Guaira/Caracas, Venezuela
 
 
 

La Guaira/Caracas, Venezuela

Allgemeine Informationen
Caracas oder auch Santiago de León de Caracas liegt auf 760 Meter Höhe im Caracas-Tal und ist die Hauptstadt Venezuelas. Sie gilt als Kultur- und Wirtschaftszentrum des Landes und beherbergt etwa 4.400.000 Einwohner. Als erster Europäer landete Christoph Kolumbus im Jahr 1498 an der Küste Caracas und gründete dort eine kleine Kolonie. Die eigentliche Stadt wurde als Santiago de León de Carácas 1567 vom spanischen Eroberer Diego de Losada gegründet. Ihr wirtschaftlicher Aufschwung begann ab dem Jahr 1750 mit dem zunehmenden Kakaohandel. In den Wirren des Unabhängigkeitskrieges im Jahr 1811 wechselte der Besitz der Stadt und wurde danach aber schnell wieder durch Spanien in Besitz genommen. Erst im Jahr 1831 wurde die Stadt Bestandteil der Republik Groß-Kolumbien, aus deren Teilen Ende 1831 die Republik Venezuela gegründet wurde. Das Klima in Caracas ist wie in der Region üblich, tropisch und die Temperatur liegt bei 22,5 °C im Jahresmittel.


 

Sehenswürdigkeiten
Besteigen Sie den 2250 m hohen Gipfel des Ávila. Hier finden Sie den beliebtesten Naherholungsort der Hauptstädter. Bei guter Sicht lohnt sich ein Ausflug in das riesige Naturschutzgebiet mit dem Teleférico- Seilbahn. Lassen Sie sich von einem ortskundigen Führer den ältesten, aus frühen Kolonialzeiten stammende Teil der Stadt um die Plaza Bolívar zeigen. Umgeben ist die Plaza Bolívar von historischen Bauwerken, die alle eng mit der Geschichte des Landes verflochten sind: Die Kathedrale von Caracas, eine fünfschiffige Basilika aus dem Jahr 1614 bietet viel Interessantes zu bestaunen. Dann finden Sie auf der gegenüberliegenden Seite das Casa Amarilla, heute Sitz des Außenministeriums, früher Präsidentenpalast und davor berüchtigtes Gefängnis. Am südlichen Teil der Plaza teilen sich das Rathaus und der erzbischöfliche Palast einen Häuserblock, während in östlicher Richtung davon das Geburtshaus des Befreiers von Venezuela Simón Bolívar zu finden ist. Auch die Museumslandschaft ist sehr vielfältig in Caracas: Das Museum der zeitgenössischen Kunst Sofia Imber ist eines der wichtigsten in ganz Südamerika. Sehr sehenswert ist auch die Nationalgalerie mit wechselnden Ausstellungen bedeutender Künstler des Landes.


 

Wissenswertes


Landessprache
Spanisch


Währung
Bolivar

 
 
 
 
 
 

La Guaira/Caracas - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
08.10.2022 36 Tage Weltreise MS Noordam Kreuzfahrt   4.439,- €   4.689,- €   6.269,- €   8.239,- €  
08.10.2022 70 Tage Weltreise MS Noordam Kreuzfahrt   10.099,- €   11.539,- €   14.919,- €   ausgeb.