Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Nordsee > Borkum, Deutschland
 
 
 

Borkum, Deutschland

Allgemeine Informationen
Borkum ist mit 31 km2 die größte der ostfriesischen Inseln und ein beliebter Urlaubs- und Badeort. Die langgesteckten Strände, malerischen Dünen und das beeindruckende Wattenmeer ziehen zahlreiche Besucher an. Auf die nur 5000 Einwohner kommen über das Jahr verteilt bis zu 300.000 Urlaubsgäste. Die Insel mit ihrer gesunden Meeresluft ist außerdem ein staatliches anerkanntes Nordseeheilbad und Teil des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Die Entwicklung Borkums zur Urlaubsinsel begann bereits Mitte des 19. Jahrhunderts. Heute sind fast alle Einwohner der Insel direkt oder indirekt im Tourismus tätig, da die abgelegene Lage den Aufbau eines Industriestandorts beinahe unmöglich macht. So ist und bleibt Borkum ein beschauliches Urlaubsparadies, das auch für viele verschiedene Pflanzen- und Tierarten einen natürlichen Lebensraum bietet. Hier leben z. B. um die 1000 Seehunde, die man oft vom Strand aus beobachten kann, wie sie sich auf einer geschützten Sandbank, der sogenannten „Seehundbank“, sonnen.


 

Sehenswürdigkeiten
Borkum lässt sich wunderbar erkunden, indem man einfach nur entspannt über die Dünenwege und am Strand entlang spaziert, die frische Nordseeluft einatmet und die Schönheit der Insel genießt. Tatsächlich gibt es mehr als 100 km Wanderwege auf der kleinen Insel, auf denen man sich stundenlang verlieren kann. Auch spannende Wattwanderungen werden hier angeboten. Auf den geführten, zweistündigen Wandertouren kann man die Welt des Wattenmeers erleben und die verschiedenen Tiere, die hier leben, kennenlernen. Wer stattdessen lieber die kulturellen Sehenswürdigkeiten Borkums erkunden möchte, kann den alten Leuchtturm mit einer Ausstellung über seine lange Geschichte besuchen. Tatsächlich ist der aus dem 16. Jahrhundert stammende Turm das älteste Gebäude der ostfriesischen Inseln. Auch das Heimatmuseum Dykhus und die Backsteinkirche Maria Meeresstern laden zur Besichtigung ein. Eine weitere Attraktion ist das Feuerschiff Borkumriff, das lange Zeit als schwimmender Leuchtturm die Schiffe sicher durch die Inselwelt Ostfrieslands leitete. Heute liegt das Schiff im Hafen Borkums und führt Besucher in die Geschichte der Feuerschiffe und den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ein. Wer hier auf den Geschmack gekommen ist, kann im Nordseeaquarium in die faszinierende Welt der Nordseebewohner eintauchen. Zwischendurch laden die langgestreckten Strände zur Erfrischung und zum Sonnenbaden ein. Bei schlechtem Wetter bietet das „Gezeitenland“ mit seinem Meerwasser- und Erlebnisbad eine lohnende Alternative. Auch ein umfangreiches Wellnessangebot steht hier zur Verfügung.


 

Wissenswertes
Eine ganz besondere Aktivität auf Borkum ist das Krabbenschieben. Dabei gehen Besucher und Veranstaltungsleiter gemeinsam am flachen Strand ins Meer und begeben sich mit einem Schiebenetz auf Garnelenfang. Anschließend kann man die selbstgefangenen Garnelen zubereiten und genießen. Diese Aktivität ist eine großartige Möglichkeit, diese traditionelle Art des Garnelenfangs selbst zu erleben.


Landessprache
Deutsch


Währung
Euro

 
 
 
 
 
 

Borkum - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
09.09.2023 5 Tage Nordsee World Voyager Kreuzfahrt   ausgeb.   1.439,- €   1.939,- €   2.589,- €