Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Südamerika > Arica, Chile
 
 
 

Arica, Chile

Allgemeine Informationen
Die Stadt des ewigen Frühlings, wie Arica im Volksmund genannt wird, ist die nördlichste Stadt Chiles in der Region Región de Arica y Parinacota. Sie gilt als Verbindungsstelle nach Peru und war bis in das Jahr 1884 auch Teil des Gebietes Perus. Der Besitz wechselte jedoch während des Salpeterkrieges von 1879 bis 1884 in chilenischen Besitz. Arica liegt an der Mündung der Flüssen Río Lluta und Río San José de Azapa und hat etwa 186.000 Einwohner. Es herrscht Wüstenklima und die Durchschnittstemperatur fällt nie unter 19 °C. Trotz des wüstenähnlichen Klimas, ohne wirkliche Regenzeit, ist die Stadt aber durch das Wasser aus den Anden in der Lage eine ausgedehnte Landwirtschaft und grüne Parks und Gärten in den Flusstälern zu bewirtschaften. Neben den malerischen Hügeln der Anden bietet Arica wunderschöne Sandstrände und tiefblaues, kristallklares Wasser.


 

Sehenswürdigkeiten
Beliebte Besichtigungsziele sind das von Gustafe Eiffel entworfenen Zollgebäude und die 1875 errichtete Kirche Catedral de San Marcos an der Plaza Colón. Beide Gebäude sind Konstruktionen aus Stahl. Arica ist Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge in die nähere Umgebung, beliebt sind Ausflüge nach Putre in die Anden, oder in den Nationalpark Lauca oder zu den in den Anden um Arica liegende Inca-Siedlungen. Eine wunderschöne Aussicht über die ganze Stadt haben Sie vom Morro de Arica. Auf dem Gipfel in 260 m Höhe finden Sie eine Christusstatue, die gen Pazifik blickt. Das Archäologische Museum Museo Arqueológico San Miguel de Azapa in San Miguel de Azapa bietet ständige Ausstellungen über die uralte Chinchorro-Kultur. In der Nähe des Museums liegt ein Friedhof, der als der älteste der Welt bezeichnet wird. Gräber aus der Kolonialzeit sind noch erhalten, aber schon während der Chincorro-Kultur wurden dort Menschen bestattet. Wer gerne wandert, der kann dieser Passion im vom Oliven- und Gemüseanbau geprägte Tal Valle de Azapa nach Herzenslust nachgehen. Im Valle de Lluta, das vom wasserreichen Rio Lluta durchzogen wird, gibt es viele interessante Geoglyphen und Petroglyphen zu sehen. Rund 25 km südlich von Arica nahe der Panamericana sind mitten in der Wüste moderne riesige Skulpturen, genannt Tutelares, des Bildhauers Juan Diaz Fleming zu sehen.


 

Wissenswertes


Landessprache
Spanisch


Währung
Chilenischer Peso

 
 
 
 
 
  • Seite  
  • zum Anfang
  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • weiter
  • zum Ende
 

Arica - KreuzfahrtenPreis p. P. ab

 
Abfahrt  Dauer  Route/Häfen  Schiff  Leistungen  Innen  Außen  Balkon  Suite
  
28.10.2020 20 Tage Südamerika Silver Cloud Kreuzfahrt   ausgeb.   11.900,- €   13.600,- €   20.000,- €  
07.11.2020 23 Tage Südamerika Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   8.299,- €   8.299,- €   12.999,- €  
07.11.2020 44 Tage Südamerika Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   17.999,- €   17.999,- €   36.999,- €  
18.11.2020 17 Tage Zentralamerika/Panamakanal Europa Kreuzfahrt   ausgeb.   ausgeb.   ausgeb.   7.970,- €  
20.11.2020 10 Tage Südamerika Seabourn Quest Kreuzfahrt   ausgeb.   3.499,- €   3.499,- €   6.999,- €  
03.01.2021 126 Tage Weltreise Costa Deliziosa Kreuzfahrt   13.869,- €   15.669,- €   19.869,- €   24.369,- €  
06.01.2021 66 Tage Transatlantik Aurora Kreuzfahrt   9.991,- €   10.496,- €   15.923,- €   33.728,- €  
08.01.2021 116 Tage Weltreise Costa Deliziosa Kreuzfahrt   13.759,- €   15.559,- €   19.759,- €   24.259,- €  
09.01.2021 114 Tage Weltreise Costa Deliziosa Kreuzfahrt   13.739,- €   15.539,- €   19.739,- €   24.239,- €  
10.01.2021 115 Tage Weltreise Costa Deliziosa Kreuzfahrt   13.749,- €   15.549,- €   19.749,- €   24.249,- €  
  • Seite  
  • zum Anfang
  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • weiter
  • zum Ende