Sie sind hier: Kreuzfahrten > Informationen > Ostsee > Aerösköbing/Aerö, Dänemark
 
 
 

Aerösköbing/Aerö, Dänemark

Allgemeine Informationen
Die 937 Einwohner kleine Stadt Aerösköbing liegt auf der dänischen Insel Aerö (dänisch: „Ærø“). Auf der Insel leben insgesamt etwas mehr als 6000 Menschen. Sie hat eine Länge von 30 Kilometern, ist sechs Kilometer breit und befindet sich am südlichen Eingang zum Kleinen Belt. Aerö zeigt sich malerisch mit welligen Hügeln, sanft abfallendem Terrain und einer Kliffküste im Südwesten. Im Gegensatz zu den meisten dänischen Inseln ist Aerö über keine Brücke mit dem Festland verbunden, was zu weniger Durchgangsverkehr führt. Ihr Zielhafen Aerösköbing oder Ärösköping (dänisch: Ærøskøbing) liegt an der Nordküste der Insel und wird als der hübscheste Ort Aerös beschrieben - und darüber hinaus sogar als einer der schönsten Kleinstädte ganz Dänemarks. Aerösköbing ist eine Gründung aus dem frühen Mittelalter und feierte bereits sein 750-jähriges Bestehen.


 

Sehenswürdigkeiten
Genießen Sie die herrliche Inselstimmung auf Aerö und entdecken Sie einer der idyllischsten Städte Dänemarks! In der Altstadt von Aerösköbing erwartet Besucher eine zauberhafte Kulisse aus flachen Fachwerk- und Ziegelhäusern, vor denen im Sommer üppig die Stockrosen blühen. Die Türen sind liebevoll geschmückt und in manchem Fenster sind kreative Dekorationen zu entdecken. Die alte Stadtkirche bildet in Aerösköbing einen markanten Orientierungspunkt. Ein beliebtes Fotomotiv am Meer sind die niedlichen, bunt angemalten Strandhütten. Aerösköbing verfügt neben einem Stadthafen für Fähren und Passagierschiffe, auch über eine Marina.


 

Wissenswertes
Aerösköbing steht als gesamte Stadt unter Denkmalschutz.


Landessprache
Dänisch


Währung
Dänische Kronen